Literatur

Absurd 3000

Verlag:
Eigenvertrieb
Seiten:
64
Sprache:
Deutsch
ISBN:
unregelmäßig

Für manche mag dieses Fanzine wirklich absurd vorkommen. In der ersten Ausgabe gab es einem Nachruf über Horst Frank, damit kann man ja noch leben, aber eine Doppelseite über Rudi Carrell!? Das gabs ja nun wirklich noch nie. Überhaupt hat der deutsche Trashfilm einen recht hohen Anteil in diesem Heft. Was aber nicht heißen soll, daß nicht über andere europäische, asiatische oder amerikanische Filme geschrieben wird. Das Fanzine kommt im Eigenvertrieb raus und muß bei den Machern direkt geordert werden.

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann