Film Daten

Titel:
High Voltage
Originaltitel:
High Voltage
Land & Jahr:
Hongkong 1996
Laufzeit ca.: ?
90 Min.
Regie:
Andrew Kam
Darsteller:
Roy Cheung
Frankie Chin
Li-Li Li
Edu Manzano
Donnie Yen
Weitere Infos:
IMDB  OFDB

Cover

High Voltage Cover

High Voltage

Review

High Voltage

(Ein Kurzreview von Carsten Henkelmann)

Polizist Chiang soll Richard, ein philippinischer Kronzeuge bei Ermittlungen gegen eine Triadenbande, von den Philippinen nach Hongkong eskortieren. Dabei wird aber Richard in einem Hinterhalt getöt. Dadurch wird Chiang gezwungen mit den philippinischen Behörden zusammenzuarbeiten, was beiden Seiten nicht paßt. Chaing ist mehr ein Einzelgänger und ein schwieriger Kollege, der sich gerne über Befehle hinwegsetzt. Bei seinen Ermittlungen trifft er auf den Profikiller Meek, der Chiangs Frau auf den Gewissen hat. Meek ist gerade dabei sich mit allen Mitteln an die Spitze der Triaden zu setzen. Bei einem großen Falschgelddeal stört Chaing gewaltig, so daß Meek anfängt ihn und seine Kollegen zu jagen. Chaing setzt nun seinerseits alles daran, Meek zu erwischen, so daß sich beide Todfeinde schließlich am Schluß gegenüber stehen.

High Voltage ist ein Hongkong-Actionfilm in der Tradition der Filme von John Woo, ohne allerdings deren Klasse zu erreichen. Hier wird Kung-Fu-Kämpferei mit wilder Action-Ballerei kombiniert und bietet recht gute Unterhaltung. Was stört ist die schlechte deutsche Synchronisation.

Autor: Carsten Henkelmann
Film online seit: 21.01.1999

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann