Lexikon

Große Begriffe - Kleine Erklärung

Sicher seit Ihr auch schon mal beim Durchblättern einer Filmzeitschrift, durch Gespräche mit anderen Filmfreaks oder meinen Kritiken auf Begriffe gestoßen, deren Bedeutung man nicht so ohne weiteres sofort erfaßt. Ich möchte hier einfach mal einige Begriffe aufgreifen und sie kurz und schmerzlos erklären. Wenn Ihr meint, etwas fehlt noch in der Sammlung, so könnt Ihr gerne eine Mail an mich schicken.

Begriffe Erklärung
Anime
Blaxploitation
Exploitation
Giallo
Gore
Gothic
Guts
McGuffin
MPAA Ratings
Nunsploitation
Paranoia SF
Sexploitation
Sleaze
Splatter
Suspense

Dies ist leider ein nicht ganz einfach zu erklärender Begriff. Exploitation bedeutet ins Deutsche übersetzt Ausbeutung, Ausnutzung. Ausgenutzt wird bei einem Exploitationfilm zum einen die Sensationslust des Zuschauers, zum anderen die Ideen bekannter Blockbuster, die in schamloser Weise und auf billige Art und Weise nachgeahmt werden. Man versucht mit reißerischen Mitteln den Film zu verkaufen. Frauenfolterfilme gehören da genauso zu, wie eigentlich fast jeder andere Trashfilm auch. Wenn halt mit billigen Mitteln versucht wird die Zuschauer anzulocken, deren "niederen Instinkte" anzusprechen. Diese herrlichen überzogenen deutschen Titel wie z. B. "Die Liebeshexen vom Rio Cannibale" oder sowas in der Art sind auch schon irgendwo Exploitation, denn sie versprechen abenteuerliche Filme, die sich letztendlich als ganz banal oder langweilig und meist unfreiwillig komisch erweisen. Aber ab und zu findet sich doch mal eine Perle in diesem Wust von Schund, aber man muß suchen und finden...

Autor: Carsten Henkelmann

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann