Film Daten

Titel:
Gamera gegen Gaos - Frankensteins Kampf der Ungeheuer
Originaltitel:
Gamera tai Gyaosu
Land & Jahr:
Japan 1967
Regie:
Noriaki Yuasa
Darsteller:
Kojiro Hongo
Kichijiro Ueda
Naoyuki Abe
Reiko Kasahara
Taro Marui
Yukitaro Hotaru
Weitere Infos:
IMDB  OFDB

Gamera gegen Gaos - Frankensteins Kampf der Ungeheuer

Review

Gamera gegen Gaos - Frankensteins Kampf der Ungeheuer

(Ein Kurzreview von Carsten Henkelmann)

Bei Bauarbeiten eines Autobahntunnels wird GAOS erweckt, eine Art riesiger Flügelsaurier. Die Menschen stehen der Kreatur hilflos gegenüber, keine ihrer Waffen kann Gaos was anhaben. Da kommt Gamera zu Hilfe und stellt sich der Bedrohung...

Oh man, was hab ich gelacht. Ich bin ja echt ein Fan japanischer Monsterfilme, aber bisher habe ich noch keinen Gamera-Film sehen können. Der Filmclub Buio Omega machte es wieder möglich und bereitete ein trashiges Filmvergnügen der japanischen Sorte. Gamera ist ja im Gegensatz zu Godzilla menschenfreundlich gesinnt und Gaos ist der Böse. Einige Tricks der Menschen, Gaos zu bezwingen sind echt drollig. Nachdem sie herausgefunden haben, dass er UV-Strahlung bzw. Tageslicht gar nicht gut haben kann, versuchen sie ihm jeglichen Orientierungssinn zu nehmen, damit er sich nicht in seine Höhle zurückzieht. Das tun sie, indem sie ihn auf die drehende Aussichtsplattform eines Hotels locken und das Ding auf voller Geschwindigkeit laufen lassen! Unglaublich! Die Synchro brachte dann auch noch einige unglaubliche Klopper zu m besten. Ganz großes Trashkino!

Autor: Carsten Henkelmann
Film online seit: 20.09.2003

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann