Film Daten

Titel:
Das Kleid
Originaltitel:
Jurk, De
Land & Jahr:
Niederlande 1996
Laufzeit ca.: ?
95 Min.
Regie:
Alex van Warmerdam
Darsteller:
Henri Garcin
Rijk de Gooyer
Ricky Koole
Annet Malherbe
Kees Prins
Ariane Schluter
Alex van Warmerdam
Olga Zuiderhoek
Peter Blok
Carol van Herwijnen
Margo Dames
Jacob Derwig
Khaldoun Elmecky
Ingeborg Elzevier
Elizabeth Hoytink
Loes Luca
Rudolf Lucieer
Mimoun Oaïssa
Jaap Spijkers
Eric van der Donk
Susan Visser
Frans Vorstman
Lisa Winter
Jack Wouterse
Alternativtitel:
• Das geheimnisvolle Kleid
• The Dress
Weitere Infos:
IMDB  OFDB

Das Kleid

Review

Das Kleid

(Ein Kurzreview von Carsten Henkelmann)

Ein Modedesigner entwirft an dem Tag, an dem ihn seine Freundin verläßt und ihm die Kündigung seines Jobs droht, ein Muster für ein Sommerkleid, das als einziges seiner Entwürfe angenommen wird, was ihn vor seiner Kündigung aber nicht bewahrt. Die Kleider werden produziert und ausgeliefert. Ein Kleid wird von der über 60-jährigen Stella gekauft. Das eigentlich eher für eine jüngere Zielgruppe entworfene Kleid bringt ihre Hormone derart in Wallung, daß sie einen Schlaganfall erleidet. Das von ihrem Mann an die Wäscheleine gehängte Kleid wird vom Wind losgerissen und findet seinen Weg zu Johanna (Ariane Schluter). Die verdreht mit dem Kleid fast allen Männern den Kopf und kann sich vor aufdringlichen Verehrern nicht mehr retten. Auch zwei andere Frauen bekommen noch das Kleid, denen ebenfalls einige Männer dadurch ziemlich auf die Pelle rücken...

Diese nun wahrlich abstruse Geschichte über ein Kleid und seine Trägerinnen ist wirklich nicht alltäglich. An den Humor sollte man sich schon gewöhnen können, denn teilweise wird einem schon heftig was geboten. Zum Beispiel der Modedesigner, der den Schnitt für das Kleid entwirft, der seine Geliebten dazu anhält, es mit seinem, im Haus lebenden Eber zu treiben! Auch sind die Aktionen des durchs Kleid überdreht stimulierten Schaffners Hans zum Schreien. Aber hier scheint wirklich kein Charakter normal zu sein. Als weiterer Höhepunkt sei die Suche des Gärtners nach dem Besitzer des Kleides erwähnt. Er klingelt an einem Haus und fragt den Mann, ob das Kleid evtl. seiner Frau gehört. Der fragt seine Frau, die ihrerseits Gegenfragen stellt usw. Das geht einige Minuten so, bis er als letztes schließlich doch mal erfährt, daß die Frau blind ist...

Mir fällt jetzt so kein ähnlicher Film als Vergleich ein. Die niederländische Produktion wurde jedenfalls 1996 auf dem Filmfestival in Venedig mit dem Kritikerpreis ausgezeichnet. Und das, obwohl der Film sicherlich nicht jedermanns Geschmack sein wird, dafür ist der einfach zu abgehoben. Aber witzig!

Autor: Carsten Henkelmann
Film online seit: 09.07.2000

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann