Film Daten

Titel:
Die jungen Tiger von Hongkong
Originaltitel:
Die jungen Tiger von Hongkong
Land & Jahr:
Deutschland 1969
Regie:
Ernst Hofbauer
Darsteller:
Robert Woods
Véronique Vendell
Werner Pochath
Barbara Capell
Jochen Busse
Solvi Stubing
Michael Bulmer
Las Franzin
Huk van Es
Ralf Wolter
Weitere Infos:
IMDB  OFDB

Die jungen Tiger von Hongkong

Review

Die jungen Tiger von Hongkong

(Ein Kurzreview von Carsten Henkelmann)

Eine Gruppe von Söhnen und Töchtern reicher Eltern langweiligen sich in ihrem Leben und heizen sich gegenseitig zu immer neueren Mutproben hoch. Parallel dazu kommt ein Amerikaner nach Hongkong und sucht seine verschwundene Frau. Seine Spuren führen ihn in den Club der Jugendlichen, wo er nicht gerne gesehen wird. Aber unabhängig voneinander geraten beide Parteien schlußendlich in Konflikt mit einem Mädchenschieberring, was für einige das Todesurteil bedeutet...

Begeleitet von einem Offsprecher am Anfang und Ende soll über diesem Film der obligatorische erhobene Zeigefinger schweben, was natürlich für Regisseur Ernst "Schulmädchenreport" Hofbauer nur eine Fassade für eine wilde Geschichte ist. Robert Woods als schlägkräftiger Amerikaner ist eine Wucht und Werner Pochath als Anführer der jugendlichen Gang ein böser Wonneproppen par excellence. Die Handlung geht recht flott vonstatten und ist mit reichlich Sex & Crime angereichert worden, so das gute trashige Unterhaltung deutscher Bauart garantiert ist. Ganz nach Hofbauer-Art tragen die Mädels selbstverfreilich Negligés oder auch mal gar nichts und der Vater eines der Jungen besitzt sogar einen zünftigen Folterkeller. Ein Highlight dürfte sicherlich die Szene sein, in der der heutige Kabarettist Jochen Busse von seinen Mitstreitern links und rechts einen um die Omme geschlagen bekommt, eine frühe Strafe für das was er heute verbricht. :)

Autor: Carsten Henkelmann
Film online seit: 18.07.2004

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann