Film Daten

Titel:
Insel der Verdammten
Originaltitel:
Turkey Shoot
Land & Jahr:
Australien 1981
Laufzeit ca.: ?
90 Min.
Regie:
Brian Trenchard-Smith
Darsteller:
Steve Railsback
Olivia Hussey
Michael Craig
Carmen Duncan
Noel Ferrier
Lynda Stoner
Roger Ward
Michael Petrovitch
Gus Mercurio
John Ley
Bill Young
Steve Rackman
John Godden
Oriana Panozzo
Alternativtitel:
• Escape 2000
• Island Of Perversion
• Blood Camp Thatcher
Weitere Infos:
IMDB  OFDB

Insel der Verdammten

Review

Insel der Verdammten

(Ein Kurzreview von Carsten Henkelmann)

Irgendwann, irgendwo. In einem nicht genauer definierten Staat werden Andersdenkende und Querulanten brutal von der Polizei verfolgt und festgenommen. Die meisten Gefangenen werden in großen Lagern gefangengehalten. Drei Menschen kommen in eines dieser Lager und werden direkt mit den dort herrschenden Methoden bekannt gemacht. Sie müssen Zwangsarbeiten verrichten und sind dem Wachtpersonal hilflos ausgeliefert. Der Leiter des Camps und seine Freunde aus der Oberschicht veranstalten ab und zu eine kleine Hetzjagd, indem ein paar Gefangene aus dem Lager entlassen werden und ein paar Stunden Vorsprung bekommen. Dann sind sie zu jagendes Freiwild für die perversen Leute. Als die drei Neuankömmlinge und zwei weitere Gefangene ausgesucht werden, dreht sich das Spiel aber im Laufe der Jagd zugunsten der Gefangenen um. Es gelingt ihnen ihre Gegner auszuschalten und eine Revolution im Lager anzuzetteln.

Zuerst erwartet man einen typischen Lager-Folter-Film, aber im Laufe der Handlung wandelt er sich zu einer kruden Mischung aus einem Nazi-Camp-Film und Running Man. Mit ersterem hat er die militärische Oberhand des Staates gemeinsam, mit dem zweiten das perverse Vergnügen an einer unmenschlichen Treibjagd. Gespickt ist der Film zudem noch mit vereinzelten aber heftigen Splattereffekten. Gegenüber anderen Camp-Filmen sind auch kaum sexuelle Handlungen zu sehen, sondern werden höchstens angedeutet. Das das Ganze aber nicht gerade auf technisch und schauspielerisch höchstem Niveau stattfindet, sollte man auch keine zu hohen Ansprüche an den Film stellen. Die deutsche sowie die englische Fassung sind gekürzt, aber unter dem Titel Blood Camp Thatcher ist eine englischsprachige Uncut-Fassung erhältlich.

Autor: Carsten Henkelmann
Film online seit: 25.07.1999

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann