Film Daten

Titel:
Duell
Originaltitel:
Duel
Land & Jahr:
USA 1971
Laufzeit ca.: ?
85 Min.
Regie:
Steven Spielberg
Darsteller:
Dennis Weaver
Jacqueline Scott
Eddie Firestone
Lou Frizzell
Gene Dynarski
Lucille Benson
Tim Herbert
Charles Seel
Shirley O'Hara
Alexander Lockwood
Amy Douglass
Dick Whittington
Carey Loftin
Dale Van Sickel
Weitere Infos:
IMDB  OFDB

Duell

Review

Duell

(Ein Kurzreview von Carsten Henkelmann)

David Mann ist in geschäftlichen Angelegenheiten mit dem Auto durch Amerika unterwegs. In einem einsamen Landstrich überholt er einen großen LKW. Dieser wiederum überholt David kurze Zeit später mit hoher Geschwindigkeit, nur um dann wieder vor ihm her zu schleichen. David überholt erneut und der LKW beschleunigt wieder. Während der nächsten Kilometer hat er den LKW immer im Nacken. Als er an einer Tankstelle hält und dann wieder weiterfährt, meint er den LKW los zu sein, da dieser auch tanken muß. Aber bald wird er wieder von ihm eingeholt. Jetzt verhält sich der LKW-Fahrer auch bedeutend aggressiver. Er hindert David durch ausscheren am überholen und später schubst er ihn an einer Bahnschranke fast vor den Zug. David fürchtet jetzt wirklich um sein Leben. An einer Raststätte vermutet er unter den anderen Gästen den Fahrer und legt sich mit einem Trucker an, der aber damit nichts zu tun hat. Die Verfolgung geht weiter. Auch das Verstecken für eine Stunde hilft ihm nicht weiter. Der LKW steht ein paar Meilen weiter am Straßenrand und wartet dort seelenruhig auf David und ihm fällt langsam nichts mehr ein wie er ihn loswerden kann...

Ja, Steven Spielberg konnte auch mal richtig gute Filme machen. Duell besteht zu dreiviertel seiner Lauflänge aus einer wahnwitzigen Verfolgungsjagd, die nur von einzelnen Stops unterbrochen wird. Die Jagd wurde äußerst rasant in Szene gesetzt und kommt ohne willenlos explodierende Autos aus. Bemerkenswert ist auch, das man die ganze Zeit über nie den LKW-Fahrer zu sehen bekommt. Das Einzige sind einmal kurz seine Stiefel als er an der Tankstelle an seinem LKW vorbeigeht. Davids zunehmende Angstzustände kommen recht glaubwürdig rüber, auch seine Handlungen wirken sehr nachvollziehbar. Ein kleiner feiner Spielfilm also, der spannend bis zur letzten Minute bleibt und viel Action bietet.

Autor: Carsten Henkelmann
Film online seit: 05.02.2000

Leser-Kommentare

11.04.2007, 18:00:47 knobi ( Email schreiben Homepage )

Einer der besten Filme die ich je gesehen habe. Spannend von Anfang bis Ende. Noch nie wurde Blech so skuriel und unheimlich dargestellt. Dazu die Schnitte und Sounds machen diese low budget Produktion zu einem visuellen Trip. Tja,Ideen und Phantasien haben nix mit hohen Produktionkosten zu tun. Daher 10/10.

25.11.2004, 22:07:20 Savini ( Email schreiben )

Sein erster ist auch einer seiner besten Filme. Duell ist der Beweis das Spielberg auch ohne ultra-mega Budget einen atemberaubend spannenden Film gestalten kann der fast nur von Bildern lebt denn lange Dialoge sucht man vergebens.

Klar Spielberg hat viele ganz gute Filme gemacht aber das können andere auch mit soviel Geld. An diesen Low-Budget Streifen trennt sich die Spreu vom Weizen und man muss beweisen das es auch ohne teure Effekte und bekannte Schauspieler geht.

Bei Duell geht die Rechnung auf. Ultraspannend entwickelt sich das Duell gegen einen geheimnisvollen Truck der David Weaver nichts gutes will.

9/10 und ein Muss für jeden Filmfan !!

19.05.2004, 17:15:24 manuel ( Email schreiben )

der film ist krass simpel. es werden vielleicht 5 saetze gesprochen. der rest ist einfach verfolgungsjagd.
simple ideen sind gute ideen. und gute ideen machen gute filme.

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann