Literatur

Film verstehen

Film verstehen
Autor(en):
James Monaco
Verlag:
RoRoRo
Seiten:
704
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3-499-61433-2

Bei Amazon bestellen:
Amazon

"Film verstehen" gilt bereits seiner 1. Auflage, die Ende der siebziger Jahre erschien, als eines der Standardwerke für Filmgelehrten, Medienwissenschaftlern und Studenten dieser Richtung. Dieses Buch ist keine Anleitung zum zielgenauen Interpretieren und Analysieren von Filmen, ein seriöser Filmkritiker wird man nach Lektüre dieses Buches also nicht.

Hier geht es mehr um die Techniken, mit denen ein Film entsteht. Gemeint ist damit sowohl die "Hardware", also Kameras, Tonsysteme, Objektive etc., als auch die Anwendung. Eingeteilt ist das Buch in die Kapitel "Film als Kunst", "Filmtechnik", "Filmsprache", "Filmgeschichte", "Filmtheorie", "Die Medien" und "Multimedia". Dies sollte einen guten Überblick darüber geben, was in diesem Buch abgehandelt wird.

Der Schreibstil ist zwar ein wenig trocken geraten, dabei aber stets sachlich. Der Informationsgehalt ist enorm und durch viele Bilder werden die Ausführungen verdeutlicht. Kein Werk, das man sich mal so nebenbei durchliest, sondern etwas mehr Aufmerksamkeit verlangt. Wer sich etwas tiefer mit der Thematik Film auseinandersetzen möchte, sollte das Buch in sein Regal aufnehmen.

© 1998 - 2017: Sense of View / Carsten Henkelmann